Meine besten Hundekumpels

Neben dem Betteln nach Leckerlis und dem lauten Schnarchen beim Schlafen, ist eines meiner größten Hobbies, mit meinen Hundekumpels durch Wiesen und Felder zu flitzen.

Zusammen erleben wir immer die tollsten Sachen: buddeln, jagen, springen, rennen, kämpfen und und und....

 

Und damit ihr wisst, wer mir im Leben so viel Freude macht, stell ich euch die Rüpelchen jetzt mal vor...

Elvis - Die Wasserratte
Elvis - Die Wasserratte

Mein aller-aller-aller-aller (...) bester Hundekumpel ist der tolle "Sir Elvis".

Elvis ist ein bildschöner schwarzer Labrador, der im April 2010 geboren wurde. Kennengelernt haben sich unsere beide Frauchens über das Internet und im Juni 2010 spontan entschieden, uns beide miteinander bekannt zu machen. Und siehe da: es hat sofort gestimmt.

Ich muss ja zugeben: anfangs war Elvis echt ein ganz schön kleiner Stinker. Mit dem war gaaaar nix anzufangen, weil der noch so winzig war...keine 10 Wochen alt. Der wusste noch gar nicht wofür seine langen Beinchen da sind. Das hab ich ihm erstmal alles beibringen müssen. Anfangs war ich ganz vorsichtig und bin auch nie zu schnell gerannt, wenn wir gespielt haben. Er sollte ja auch mal eine Chance haben mich zu fangen. Nicht das er irgendwann die Lust verliert, das wäre ja zu dumm.

Mittlerweile sind wir ein eingespieltes Team und lieben die gemeinsame Zeit miteinander. Elvis ist jetzt zwar doppelt so schwer wie ich, aber in unserer Beziehung habe trotzdem ich die Hosen an, das versprech ich euch! Frauen-Beagle-Power!

Wir sehen uns mehrmals die Woche und machen regelmäßig große Wanderungen zusammen. Tja, mein Elvis ist und bleibt meine große Liebe... ich kann es einfach nicht abstreiten!!

Charlien - Die Püppi
Charlien - Die Püppi

Charlien ist eine kleine gestromte französische Bulldogge und eine meiner dicksten Freundinnen. Ein Glück das mein Frauchen und ihr Frauchen sich schon seit vielen Jahren kennen und selber so gut befreundet sind, sonst hätten wir uns wohl nie kennen gelernt.

Nicht nur in meiner Freizeit erlebe ich ganz viel mit Charlien, sondern mittlerweile auch in der Hundeschule. Gemeinsam besuchen wir den Agility-Kurs und neben dem Rennen und Hüpfen über die Hürden ist unsere Lieblingsbeschäftigung uns nach getaner Arbeit über den Platz zu jagen.

Charlien ist nämlich gaaaanz schön schnell und absolut nicht kaputt zu kriegen. Leute, ich hab ja schon Ausdauer aber diese kleine Bulldogge hat noch mehr Pfeffer im Hintern. Da soll nochmal jemand sagen, Bulldoggen könnten sich nicht länger bewegen... von wegen! Wenn Charlien erstmal loslegt, dann gehts Rund. Stöckchen sind ihre große Liebe, die sie leider ab und zu mit mir teilen muss denn eins ist ja klar: Ich bin älter, ich krieg den Stock! :)

Wir sind zwei richtig gute Freundinnen geworden die hoffentlich noch viele Jahre miteinander haben werden!

Watson - Der Schlingel
Watson - Der Schlingel

Ha, ihr denkt das bin ich? Da habt ihr euch aber geschnitten, guckt noch mal genau hin... noch genauer...noch etwas...na, jetzt gemerkt? Stimmt, ich hab eigentlich keine weiße Schnauze. Was sagt uns das? Ich bins gar nicht! Das ist mein Hundekumpel Watson und genau so ein waschechter Beagle wie ich...

Watson kenne ich jetzt etwa 1,5 Jahre und unsere Frauchens haben sich auch über das Internet kennen gelernt. So ein richtiger Beagle braucht auch richtige Beagle-Freunde, wisst ihr? Ohne geht einfach nicht.

Tja...und so haben wir uns eben gesucht und gefunden. Watson ist auch ein paar Monate jünger als ich und das merkt man manchmal ganz schön dolle. Der Hübsche hat nämlich noch totaaaal viele Flausen im Kopf. Nicht, das ich die nicht hätte.... ich weiß nur mittlerweile schon das man sie nicht immer zeigen darf, sonst schimpfen Herrchen und Frauchen.

Eins muss ich allerdings bewundern: mit seinem Frauchen ist Watson mittlerweile ein eingespieltes Team. Gemeinsam mit ihr hat er die Begleithundeprüfung prima absolviert und ich bin unheimlich stolz auf meinen geliebten Beaglemann! <3

Ich hoffe das ich mit Watson noch ganz viel erleben werde, denn mal ehrlich Leute: was ist schöner als ein Beagle? Genau, ZWEI Beagle!

Luna, die Hübsche
Luna, die Hübsche

Seit ich die Erziehungskurse der Hundeschule besuche, kenne ich auch die Luna.

Luna ist ein gelber Labrador und schon 3 Jahre alt. Also ein klitze kleines bisschen älter als ich, aber das stört mich nicht im geringsten. Im Gegenteil.

Mit Luna habe ich in den Spielstunden der Hundeschule schon immer gerne gespielt und somit haben sich unsere Frauchen entschieden, dass wir uns ja auch außerhalb der Hundeschule treffen könnten. Ich finde das super und ich glaub die Luna auch. Mit ihr kann man nämlich ganz viele tolle Sachen machen: wir flitzen zusammen, wir spielen zusammen, wir jagen uns, wir buddeln zusammen und wir kämpfen zusammen.

Ihr seht, mit Luna ist immer was los.

Ich hoffe das wir noch ganz viele tolle Sachen zusammen erleben und weiterhin so tolle Freunde bleiben, aber eigentlich zweifel ich daran nicht. :-)

Jumper, der Zwerg
Jumper, der Zwerg

Als mein Frauchen mit ihrem Studium begann, lernte sie die Manu kennen und Manu war Gott sei Dank auch so Hundeverrückt wie mein Frauchen und kaufte sich kurz nach dem kennenlernen diesen kleinen frechen Zwerg,

Jumper ist nicht nur ein Baby, er benimmt sich auch oft so: wenn es regnet jammert er, wenn der Weg zu weit ist jammert er, wenn er seinen Willen nicht bekommt jammert er....ach die Liste ist lang.

Und trotzdem ist der Jumpi einer meiner besten Freunde geworden! Er ist einfach so niedlich und liebenswert...jeder liebt ihn weil er so eine verrückte witzige Art hat mit der er die Menschen ganz schnell um seine kleine Kralle wickelt...

Außerdem liebe ich es, Jumper die Welt zu zeigen und ihm beizubringen wie schön so ein Hundeleben sein kann...ich bin sicher wir haben noch gaaaanz viele tolle Ausflüge miteinander!